Super Jump World

Lep ist ein kleiner Kobold, der es inzwischen weit nach oben geschafft hat in den App-Charts. Per Jump & Run geht es mit ihm durch mehrere Levels.

Die Hauptfigur: ein lustiges gnomartiges Wesen. Die Aufgabe: dieses kleine Wesen durch sämtliche verfügbare Welten führen. Dabei stellen sich ihm jede Menge Hindernisse in den Weg. Ja, wenn das mal nicht der einstige Super Nintendo-Klassiker Super Mario World ist!


Ist es aber nicht, denn Super Jump World hat zwar eine irritierende Ähnlichkeit mit dem farbenfrohen Universum, in dem sich der schnauzbärtige Klempner auf den frühen Spielekonsolen bewegte, gestaltet sich jedoch auf dem zweiten Blick schon noch etwas differenzierter. Der Protagonist mit Namen Lep ist auch nicht hauptberuflich Handwerker, sondern Kobold und neben den standardmäßigen Monster-Gegnern machen jenen Lep vor allem Bienen zu schaffen, die zwischendurch verschiedene Größen annehmen können und sich als ziemlich hartnäckige Widersacher erweisen.



Ansonsten gilt es Kleeblätter aufzusammeln, auf Klötze zu springen und fiese Gegner zu besiegen, 4 Levels und Landschaften hindurch. In der kostenpflichtigen Vollversion müssen insgesamt 20 Levels absolviert werden.



Fazit: Jede Menge mäßig anspruchsvollen Spielspaß verspricht die Jump & Run-App für iOS, Super Jump World, in der man mittels eines Gnoms quer durch jede Menge Welten hindurchwandert. Und das erinnert dann letztlich doch wieder an das große Vorbild, welches offenbar den Hersteller lange begleitet haben muss: “inspiriert durch einen 2D-Klassiker”…

von

Weitere Themen: ner brothers

Super Jump World auf deinem Blog!

Super Jump World
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
GIGA Marktplatz